Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Russian (CIS)English (United Kingdom)


Hôtel de la Lande ***
Place de la Lande, CP 11
CH-1348 LE BRASSUS, SUISSE

Tél. (+41) (0) 21 845 44 41
info@hotellalande.com

Die Schweizer Uhrenindustrie



Die Tradition der Uhrmacherei im Vallée de Joux ist mehr als zwei Jahrhunderte alt. Sie ist die logische Fortsetzung der Eisenindustrie, die entlang des Juragürtels seit Urzeiten durch Nagelschmiede, Schlosser, Messerschmiede und auch Waffenschmiede ausgeübt wird. Diese Handwerker schlagen und bearbeiten das Eisen, eine Aktivität, die parallel zur Landwirtschaft wegen des mageren Ertrags der Erde lebensnotwendig war.

Auch die Fertigkeit, welche die Combiers (Bewohner des Vallée de Joux) mit den präzisen Gesten des Facettieren von Edelsteinen und farbigem Glas der Steinschneideindustrie im benachbarten Pays de Gex in Frankreich am Anfang des 18. Jahrhunderts erlernt haben, trug zur Entstehung der Uhrmachertalents bei.

Die ursprünglichen Standuhren der Golays von Le Brassus und Le Chenit sind ebenfalls das Resultat von einträglichen Kontakten mit dem benachbarten Frankreich. Im Jahre 1740 arbeitet sich Samuel-Oliver Meylan bei einem Uhrmacher in Rolle in die Uhrmacherei ein. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten folgen andere seinem Beispiel, sodass die neue Industrie definitiv im Vallée de Joux ansässig wird. So strengt sich jeder fleissig an seiner Werkbank an, in einem Atelier, das sich meistens auf Dachbodenebene des Bauernhauses befindet. Davon zeugen noch heute pittoresk aneinandergereihte Fenster solcher ehrwürdigen Bauwerke.

Die Bauern lebten im Rhythmus der Natur und bearbeiteten ihr Land im Sommer, und wurden im Winter für sechs Monate zu Uhrmachern, während denen sie Wunderwerke von Uhren in ihren Werkstätten herstellten, die noch in der Gegenwart viel Bewunderung hervorrufen.

Gegenwärtig hat das Vallée de Joux diese Leaderposition ausgebaut und ist weltweit die Referenz der Uhrmacherkunst; Prunkstücke von komplexen und komplizierten Uhren werden hier hergestellt. Das Tal zählt etwa 20 Uhrenmanufakturen, deren Kunstwerke die Schaufenster der bekanntesten und begehrtesten Schmuck- und Uhrenläden aller Metropolen zieren

 

Informationen


www.audemarspiguet.com
www.jaeger-lecoultre.com
www.breguet.com
www.blancpain.com

 

Jacot Horlogerie Bijouterie

Le Sentier

www.jacot.biz

 

Horlogerie Bijouterie

Michel Capt - Le Sentier

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Uhrenmuseum

Das Vallée de Joux gilt als die Wiege der Uhrmacherkunst. Im Espace horloger von Le Sentier kann man unter anderem einige Uhren mit Komplikationen aus der aktuellen Produktion der bedeutendsten Manufakturen des Tals entdecken.

In der rauen Gegend des Vallée de Joux sind die Bauern oft zugleich auch Uhrmacher. Seit mehreren Jahrhunderten erzeugen sie Uhren und Messinstrumente und haben sich auf Uhrwerke mit Komplikationen spezialisiert. Im Ausstellungsraum zur Geschichte können Sie die Anfänge der Uhrmacherkunst in der Region entdecken, die hauptsächlich anhand von Exponaten aufgezeigt werden.

Uhren zur Längenbestimmung auf See, Chronographen, Rattrapante-Chronographen mit Tourbillon, Quantièmes perpétuels, Répétitions à minute usw. sind einige schöne Beispiele der Meisterschaft, auf der die Reputation der Uhrmacher im Vallée de Joux gründet.

Im Raum zum Kulturerbe ist eine Sammlung hiesiger Uhren aus dem 16. bis 19. Jahrhundert zu sehen, die von Schülern des Technikums repariert wurden, an dem künftige Uhrmacher ausgebildet werden. Im ersten Stock sind neben einer Sammlung mit alten und ausländischen Pendeluhren auch Kuriositäten zu entdecken wie eine Skelett-Uhr mit Kalender und Läutwerk.

 
Copyright © Hôtel de la Lande***, Le Brassus, Vallée de Joux. Tous droits réservés. Site réalisé par EtreEnLigne - Site Internet Professionnel

Das Hotel de la Lande***, Le Brassus, Waadt - Ihr Aufenthalt in unserem hotel Zimmer - Tarife - Unserem Restaurant - Unsere Bar und Teestube - Organisieren Sie Ihre Seminare, Bankette, Cocktails im Hotel de la LandeUnsere speziellen Angebote - Die Geschichte des Vallée de JouxDie Schweizer Uhrenindustrie - Unsere Kontaktdaten - Wie Sie uns erreichen? - Online Buchung - Partenaires - plan de site - Mentions légales